Mehr Konzentration im Sommer

Tipps gegen Hitze fürs Büro und Zuhause

Sommer, Sonne, Sonnenschein sorgen für gute Laune und pure Lebensfreude. Wenn es jedoch zu heiß wird, kann schon mal die Konzentration auf der Strecke bleiben. Das ist gerade dann ärgerlich, wenn trotz steigender Temperaturen die Arbeit ruft. Mit der richtigen Abkühlung und ein paar Tricks für mehr Konzentration, bleiben Sie auch bei sommerlicher Hitze produktiv und kreativ.


Cooler Arbeitsplatz

Um trotz Sommerhitze im Büro oder Homeoffice fokussiert zu bleiben, sind gut klimatisierte und durchlüftete Räume das A und O. Damit die Arbeitsräume den Tag über angenehm kühl bleiben, ist Lüften in den frühen Morgenstunden sinnvoll. Am späten Vormittag heißt es dann Fenster schließen und Jalousien runter. So kann man verhindern, dass sich die Räume bei knallender Sonne stark aufheizen. Zusätzlich sorgen Ventilatoren für ein angenehmes Lüftchen. Am besten aber nicht direkt auf den Kopf richten, sondern den Oberkörper sanft belüften, sonst riskiert man Kopfschmerzen und unangenehme Verspannungen.

Wem bei sommerlichen Temperaturen in engen Büroräumen die Decke auf den Kopf fällt, der sollte über einen Tapetenwechsel nachdenken und den Arbeitsplatz etwa an ein schattiges Plätzchen im Büro oder auch mal nach draußen verlagern. So eine Veränderung der gewohnten Umgebung kann zusätzlich die Kreativität anregen und neue Ideen entstehen lassen.

Arbeitszeiten und Arbeitspensum anpassen

Wenn es draußen so richtig heiß wird, sind meist die frühen Morgenstunden die angenehmste Zeit des Tages. Wird es im Laufe des Tages immer wärmer und drückender, leidet darunter auch die Konzentration. Wer die Möglichkeit zur flexiblen Gestaltung der Arbeitszeiten hat, kann den frühen, frischen Morgen optimal ausnutzen und sich den Nachmittag zum Genießen freihalten – dann ist es nämlich am heißesten.

Auch ist es sinnvoll, schwere und umfangreiche Aufgaben am frühen Morgen zu erledigen und die heiße Mittagszeit mit Leichteren zu füllen. Aufgaben in kleinere Teilschritte zu zerlegen und zwischendurch immer wieder kleine Pausen einzulegen, kann auch bei großer Hitze helfen die Konzentration aufrechtzuerhalten.

Durchatmen, abkühlen und bewegen

Um den Tag über frisch und fokussiert zu bleiben sind viele, kleine Pausen hilfreich – und natürlich doppelt gut, wenn die Auszeiten gleichzeitig zum Abkühlen genutzt werden. Ein kaltes Unterarmbad sorgt z.B. oftmals schon für neuen Schwung: Einfach die Handgelenke unter fließendes Wasser halten. Auch Wassersprays aus dem Drogeriemarkt erfrischen und sind besonders praktisch für unterwegs.

Noch besser, wenn Sie die Abkühlung mit Bewegung an der frischen Luft verbinden können: Verbinden Sie zum Beispiel Ihr Mittagessen mit einem kleinen Sparziergang im kühlen Schatten oder lassen Sie die Füße im nahegelegenen Brunnen baumeln.

Im Homeoffice geht abkühlen noch leichter: Ein nasser Lappen für die Stirn oder ein kaltes Fußbad erfrischen bei heißen Temperaturen – ohne amüsierte Blicke zu ernten. Ein schattiges Plätzchen im Garten oder der Sprung durch den Rasensprenger sorgen für echtes Urlaubsfeeling zwischendurch.

 

 

Leichtes Essen und viel trinken

Bei großer Hitze benötigen wir besonders viel Energie, um konzentriert bleiben zu können. Ein ausgiebiges Frühstück mit vielen Ballaststoffen und Vitaminen hält uns den Vormittag über fit. Zur heißen Mittagszeit sind leichte Speisen statt deftiger Mahlzeiten sinnvoll. Bunte Sommersalate, frisches Obst, knackiges Gemüse und vitaminreiche Smoothies sind nährstoff- und wasserreich und spenden die nötige Energie für mehr Konzentration.

Als Grundregel für den Sommer gilt natürlich: Viel trinken! Am besten Wasser, Saftschorlen oder ungesüßter Tee. Auf sehr zuckerreiche Getränke sollte besser verzichtet werden, da diese dem Körper nicht viel Flüssigkeit zuführen. Auch eiskalte Getränke können kontraproduktiv sein, da durch deren Genuss unter Umständen zusätzliche Körperwärme produziert wird. Warme Tees hingegen können dem Körper dabei helfen, cool zu bleiben. Unser Pure Energy mit natürlichem Vitamin C zur Verringerung von Erschöpfung und Müdigkeit oder unser My Focus mit natürlichem Vitamin B5 zur Erhaltung der normalen geistigen Leistung, sorgen für den Extra-Frischkick und unterstützen den Körper mit Vitaminen und Mineralien.

Sommer ist die Zeit, in der es zu heiß ist, um das zu tun, wozu es im Winter zu kalt war.

Mark Twain

Newsletter abonnieren

Entdecken Sie Monat für Monat wertvolles Heilpflanzen- und Kräuterwissen.

Jetzt kostenlos abonnieren