Vorweihnachtszeit, Stress und Hektik? Tipps für die nötige Ruhe und Kraft

Ja, sicher, Sie haben gerade wenig Zeit: Jahres-Abschluss-Geschäft, Geschenke besorgen und ganz allgemein scheint am 1. Januar die Welt unterzugehen. Wie jedes Jahr.

Gerade deshalb: Atmen Sie einmal tief durch und halten Sie inne. Mit diesen Tipps machen Sie den ersten Schritt, um mit mehr Gelassenheit und innerer Ruhe durch die Adventszeit zu gehen. Denn geht es eigentlich nicht genau darum?


1. Setzen Sie Prioritäten

Was muss wirklich erledigt werden, was kann eventuell auch noch warten? Notfalls hilft eine Rangliste. Und ganz wichtig: Realistisch bleiben. Noch wichtiger: Sie selbst sollten nicht am Ende der Liste stehen.

2. „Nein“ sagen

Probieren Sie es mal. So schwer ist es nicht, für viele Kinder ist es sogar das erste Wort, das sie sprechen können :-). Dieser Rat ist jedenfalls die logische Folge aus Punkt 1: Müssen Sie auf jede Weihnachtsfeier, müssen es jedes Jahr die ausgefallensten Geschenke sein?

3. Delegieren Sie!

Wenn Sie können: Verteilen Sie Aufgaben, trauen Sie anderen ruhig mal die Hälfte dessen zu, was Sie sich selbst zumuten. Dazu darf auch mal gehören, dass Sie anderen gegenüber zugeben, dass gerade alles ein bisschen viel ist. Einmal damit angefangen, klappt das meist viel besser als man sich hätte träumen lassen. Sie werden staunen!

4. Verschenken Sie Zeit

Anstatt das Internet und die halbe Stadt nach Geschenken abzuklappern: Laden Sie zum selbstgekochten Essen oder einem gemeinsamen Ausflug ein – zu einer Wanderung, einer Städtetour oder verschenken Sie Tickets (bzw. Gutscheine) fürs Kino, Konzert, die Therme … So gewinnen Sie doppelt: Die Vorweihnachtszeit entstresst sich, und danach bekommen Sie wertvolle Zeit, die Sie gemeinsam mit Menschen, die ihnen wichtig sind, verbringen können – in einem schönen Rahmen Ihrer Wahl.

5. Gönnen Sie sich (Aus-)Zeiten

Egal, wie sehr alles an Ihnen zerrt und Sie drängelt: Lassen Sie Raum für Dinge, die Sie entspannen: Ihren Sport, Ihr Hobby – eben alles, was Ihnen Spaß macht. Knacken Sie jahreszeitlich passend Nüsse (die enthalten das Anti-Stress-Mineral Magnesium und Vitamin B), gehen Sie in die Sauna oder lesen Sie ein Buch und trinken dazu zur Beruhigung eine schöne Tasse Tee.

 

OK
Diese Webseite verwendet Cookies, mehr Informationen