Gesund abnehmen und rundum wohlfühlen

Mit diesen Tipps zur gesunden Bikinifigur

Der Sommer klopft bereits an die Tür und wer möchte an den heißen Tagen nicht auch toll aussehen?! Wir haben für Sie einige interessante Tipps und Tricks für eine gesunde Bikinifigur zusammengestellt.


Sich am See, im Freibad oder am Strand rundum wohl in seiner Haut zu fühlen, muss kein Sommernachtstraum bleiben. Mit der richtigen Ernährung, viel Bewegung und ein wenig Disziplin schmeicheln Sie Ihrer Figur und können das ein oder andere Kilo auf gesunde Weise loswerden.

Ausdauer lohnt sich

Crash-Diäten, Fastenkuren und Diätpillen, die versprechen, dass in kürzester Zeit die Pfunde purzeln, sind nicht unbedingt ratsam – vor allem weil der Jo-Jo-Effekt dann meist nicht lange auf sich warten lässt. Geduld und Durchhaltevermögen zahlt sich in der Regel aus: Mit einer langfristigen Ernährungsumstellung und regelmäßigen Sporteinheiten tun Sie nicht nur sich und Ihrem Körper etwas Gutes, sondern können auch dafür sorgen, dass die Bikini-Figur das ganze Jahr über erhalten bleibt – sogar bis zum nächsten Sommer.

Allerlei Ballaststoffe: Gemüse und Obst

Ballaststoffe sind echte Wohltäter für eine schlanke Linie und versorgen den Körper zusätzlich mit wichtigen Vitaminen und Mineralstoffen. Wie wäre es zum Beispiel mit Gemüsesticks aus Paprika, Süßkartoffeln oder Karotten mit einem leckeren Joghurt-Dip als Snack für Zwischendurch? Oder einem herzhaft belegten Vollkornbrot statt der Currywurst zum Mittagessen – und zum Nachtisch einen frischen Obstsalat. Auch Lebensmittel mit einem hohen Anteil natürlicher Fette, wie Avocados, Walnüssen oder Feta-Käse sind erlaubt, denn der Körper benötigt diese, um die im Obst und Gemüse enthaltenen Vitamine zu verarbeiten.

Genießen und Wohlfühlen

Zu einer gesunden Ernährung gehört auch die bewusste Erfahrung der Sinne, vor allem sehen, riechen und schmecken. Nehmen Sie sich Zeit für Ihre Mahlzeiten und genießen Sie jeden einzelnen Bissen. Essen Sie vor allem regelmäßig und hören Sie auf Ihren Körper. Unser Tipp: Sich ausgewogenen zu ernähren fällt gemeinsam leichter: Verwöhnen Sie sich und Ihre Liebsten mit neuen, gesunden Rezeptideen oder treffen Sie sich mit Freunden zum gemeinsamen Kochen und entdecken Sie ganz neue Geschmackswelten.

Viel trinken – aber nicht irgendwas

Wasser ist die wichtigste Grundlage einer ausgewogenen Ernährung. Wer ausreichend trinkt, unterstützt den Körper beim Abnehmen. Limonaden und andere zuckerhaltige Getränke schmeicheln nicht unbedingt der Figur und sollten deshalb am besten gleich im Regal bleiben. Wem reines Wasser auf Dauer zu fade ist, der kann es mit einem Schuss Zitronensaft, Minzblättern oder Gurkenscheiben verfeinern. Tee ist nicht nur kalorienarm, sondern manche Sorten enthalten Stoffe, die den Stoffwechsel ankurbeln, wie das im Mate-Tee enthaltende Koffein. Für frischen Teegenuss auch im Sommer haben wir da etwas: Unser COOL-TEA Fit & Leicht mit Zitronengras, Mate und dem fruchtigen Geschmack von Johannisbeeren ist einfach mit kaltem Wasser zuzubereiten und unterstützt mit einem Zusatz an Vitamin B den normalen Energiestoffwechsel.

Newsletter abonnieren

Entdecken Sie Monat für Monat wertvolles Heilpflanzen- und Kräuterwissen.
Als Begrüßungsgeschenk gibt es einen
5,- € Gutschein für den Bad Heilbrunner®
Online-Shop*.

Jetzt kostenlos abonnieren
OK
Diese Webseite verwendet Cookies, mehr Informationen