um frisch durchzustarten
Bad Heilbrunner Mate+ Grüner Kaffee Tee - vereint klassischen Mate-Tee aus Südamerika, grob vermahlene grüne Kaffeebohnen und frisch duftendes Zitronengas zu einer einzigartigen Mischung
Mate
Zitronengras
grüne Kaffeebohnen
mehrmals täglich
8–10 Minuten

Bad Heilbrunner®
Mate+ Grüner Kaffee

Das Beste aus zwei grünen Welten

Tee und Kaffee gehören zu den beliebtesten Heißgetränken, in tropischen Gefilden werden beide auch gern im munteren "Teafee“-Duett getrunken. Und um Sie auch in hiesigen Breitengraden zu verwöhnen, haben wir eine besonders grüne Variante für Sie kreiert:

Mit unserem Bad Heilbrunner® Mate+ Grüner Kaffee finden Sie klassischen Mate-Tee aus Südamerika und grob vermahlene grüne Kaffeebohnen in einer einzigartigen Mischung vereint – und somit einen perfekten Begleiter für einen Tag voller Energie. Frisch duftendes Zitronengas rundet die typisch herbe Mate-Note harmonisch ab.

Alle Zutaten unseres Mate+ Grüner Kaffee stammen aus kontrolliert biologischem Anbau und versprechen höchsten Genuss – komplett ohne Zusatz von Aromen.

Mate

Mate

Zitronengras

Zitronengras

Bad Heilbrunner Mate+ Grüner Kaffee Tee - vereint klassischen Mate-Tee aus Südamerika, grob vermahlene grüne Kaffeebohnen und frisch duftendes Zitronengas zu einer einzigartigen Mischung

Zutaten

1 Filterbeutel enthält:
Mate* (56%), Zitronengras*, Kaffeebohnen grün* (8%)
*aus kontrolliert biologischem Anbau.
Öko-Kontrollstelle: DE-ÖKO-001

Packungsinhalt

15 Filterbeutel, metallklammerfrei,
zu je 2,0 g = 30 g.

Zubereitungsempfehlung

1 Filterbeutel mit sprudelnd kochendem Wasser übergießen und 8–10 Minuten ziehen lassen. 3 Tassen Mate + Grüner Kaffee Tee enthalten so viel Koffein wie 1 Tasse Kaffee.

Bitte achten Sie auf eine abwechslungsreiche und ausgewogene Ernährung und eine gesunde Lebensweise.

» Nährwerttabelle

  • Vegan
  • Bio
  • Koffeinhaltig
  • Laktosefrei
  • Glutenfrei
  • Ohne Zusatz von Aromen
Zum Online-Shop
Newsletter abonnieren

Entdecken Sie Monat für Monat wertvolles Heilpflanzen- und Kräuterwissen.

Jetzt kostenlos abonnieren
OK
Diese Webseite verwendet Cookies, mehr Informationen