Eine lebendige Unternehmensgeschichte

Das oberbayerische Bad Heilbrunn ist unsere Heimat – und das heißt: wir leben und arbeiten inmitten reinster Natur mit einer lebendigen Heilpflanzen-Geschichte. Hier im Voralpenland findet man von jeher naturbelassene Wiesen und Lichtungen. Zwischen Wäldern, Hainen und Bergen, durchflossen von vielen klaren Bächen, wächst eine unberührte vielfältige Kräuterwelt. Ein idealer und inspirierender Ort für Heilpflanzenwissen – wie die Geschichte lehrt.


Gewachsenes Heilpflanzenwissen

739 n. Chr. wurde bei Bad Heilbrunn das Kloster Benediktbeuern, das älteste Bayerns, gegründet. Wie alle Klöster zu jener Zeit war auch Benediktbeuern mit seiner umfangreichen kräutermedizinischen Bibliothek und seinem gepflegten Heilkräutergarten so etwas wie die Apotheke der Region. Mehr noch: Als man im 13. Jahrhundert begann, das geschätzte Kräuterwissen für die allgemeine Bevölkerung in sogenannten „Receptaren" auf Mittelhochdeutsch niederzuschreiben, war das Kloster Benediktbeuern ein Vorreiter in ganz Europa. Denn es verfasste als erste dieser „Apotheken“ ihr „Receptar“ fürs Volk. 1250 lag diese Auflistung von 35 Pflanzen und deren Verwendung bei Befindlichkeitsstörungen vor. In ihr heißt es beispielsweise zum heutigen „Hustenklassiker“ Fenchel:

„Svem diu huste we tu der nem, so trinche daz spat un fruvenchelwrz un stoz daz in einem morser"

Bei Husten wurde also schon damals die wohltuende Wirkung des Fenchels empfohlen, der „zerstoßen in einem Mörser“, als Getränk bereitet, in der „Früh und Spät“ getrunken werden soll. Die Kenntnisse um Heilpflanzen und deren Wirkungen haben sich im Laufe der Jahrhunderte natürlich vielfach erweitert und weiterentwickelt. Es ist jedoch erstaunlich, wie aktuell und wirksam auch heute noch die damalige Klostermedizin in vielen Fällen ist.


Unser Standort: Natur & Tradition

In diesem Ort, Bad Heilbrunn, der bis zur Säkularisation 1803 zum Kloster Benediktbeuern gehörte, wurde 1967 das gleichnamige Unternehmen Bad Heilbrunner® Naturheilmittel GmbH & Co. KG gegründet. Aus dem wertvollen naturheilkundlichen Wissen, das mit Benediktbeuern verbunden ist, schöpft Bad Heilbrunner® von Anfang an und vereint es mit den modernsten Erkenntnissen der Phytotherapie. Geschichte und Fortschritt, Natur und Medizin gehen eine einzigartige Verbindung ein und stellen einen Garanten für qualitativ hochwertige, heilwirksame Naturprodukte dar.

OK
Diese Webseite verwendet Cookies, mehr Informationen