Gastrimint® Magen Tabletten
bei Sodbrennen, Magendruck und Völlegefühl
Bad Heilbrunner Gastrimint® Magen Tabletten bei Sodbrennen, Magendruck und Völlegefühl.
Magnesiumtrisilikat
Magnesiumstearat
Pfefferminzaroma
3-4 mal täglich 1-2 Kautabletten

Bad Heilbrunner®
Gastrimint® Magen Tabletten

Sanfte Linderung für Ihren Magen

Vielleicht kennen Sie das nur zu gut: Nach einer üppigen Mahlzeit drückt und spannt zuerst der Bauch, dann gesellt sich auch noch ein brennender Schmerz in der Speiseröhre zu den Magenbeschwerden. Solche Beschwerden – Sodbrennen, Völlegefühl und Magendruck – treten meistens dann auf, wenn man zu viel, zu fett, zu schwer oder zu spät gegessen hat.

Mit den Bad Heilbrunner® Gastrimint® Magen Tabletten haben Sie einen bewährten und sehr gut verträglichen Wirkstoff zur Hand, der nach kurzer Zeit für sanfte Linderung sorgt: Hochkonzentriertes Magnesiumtrisilikat bindet überschüssige Magensäure und entspannt den Bauch. Der Magen wird zusätzlich vor übermäßiger Säure geschützt und Sodbrennen, sowie Magenkrämpfe und Völlegefühl sind kein Problem mehr.

Bad Heilbrunner Gastrimint® Magen Tabletten bei Sodbrennen, Magendruck und Völlegefühl.

Anwendungsgebiete

Bei Übersäuerung des Magens (Hyperazidität); Magendruck und Völlegefühl; Sodbrennen und saures Aufstoßen.

Inhaltsstoffe

1 Kautablette enthält Magnesiumtrisilikat 500 mg. Sonstige Bestandteile: Sorbit, Maisstärke, Cellulose, Magnesiumstearat, Pfefferminzaroma, Menthol, Saccharin-Natrium.

Packungsinhalt

60 Kautabletten

» Packungsbeilage herunterladen

Dosierungsanleitung und Art der Anwendung

Soweit nicht anders verordnet, 3-4 mal täglich 1-2 Kautabletten nach oder zwischen den Mahlzeiten und vor dem Schlafengehen lutschen oder zerkaut einnehmen.

Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

  • Laktosefrei
  • Glutenfrei
  • Ohne Zusatz von Aromen
Zum Online-Shop
OK
Diese Webseite verwendet Cookies, mehr Informationen