Harn Tee
für gesundes Durchspülen
Alle vier natürlichen Wirkstoffe unseres Bad Heilbrunner® Harn Tees fördern eine gute Durchspülung und sind entzündungshemmend und harntreibend.
Birkenblätter
Hauhechelwurzel
Orthosiphonblätter
Riesengoldrutenkraut
1 Tasse 3–4 Mal täglich
15 Minuten

Bad Heilbrunner®
Harn Tee

Natürliche Spülkräfte für Ihr Wohlbefinden

Alle vier natürlichen Wirkstoffe unseres Bad Heilbrunner® Harn Tees haben eines gemeinsam: Sie fördern eine gute Durchspülung bei entzündlichen Erkrankungen der ableitenden Harnwege, Harnsteinen und Nierengrieß. Die Symptome dieser verschiedenen Beschwerden sind immer sehr unangenehm: Schmerzen im Unterleib oder unteren Rücken, Schmerzen beim Wasserlassen, Unterbrechungen dabei – um nur einige zu nennen.

Was bei solchen Beschwerden eigentlich immer lindernd wirkt: Viel trinken, um die Durchspülung anzukurbeln – auch wenn das gerade bei Schmerzen beim Wasserlassen erst mal nicht unbedingt selbstverständlich klingt. Trotzdem sollte dieser Rat beherzigt werden – und unser Arzneitee ist ein bestens geeignetes Mittel dazu. Denn die vier genannten Wirkstoffe unterstützen auf natürliche Art und Weise diese positiven Effekte: Sie wirken entzündungshemmend und harntreibend und beugen so Harngrieß und Harnsteinbildung vor.

Birke

Birke

Ein echter Gemischtwarenladen, die Birke; was lässt sich nicht alles aus dem beliebten schwarzweißen... » mehr erfahren

Fenchel

Fenchel

Ein echter Kräuter-Klassiker für unser Wohlbefinden! Seine wohltuende Wirkung auf den Magen ist... » mehr erfahren

Hagebutte

Hagebutte

Die „Scheinfrucht“ der Hundsrose (Rosa canina) – denn das ist zumeist, was man mit Hagebutte meint -... » mehr erfahren

Orthosiphonblätter

Orthosiphonblätter

Ein echter Newcomer in der mitteleuropäischen „Heilpflanzen-Szene“ ist Orthosiphon. Während andere... » mehr erfahren

Pfefferminze

Pfefferminze

Eifersucht kann wohl auch ein Segen für die Menschheit bedeuten – zumindestens wenn man der... » mehr erfahren

Süßholzwurzel

Süßholzwurzel

Süßholz raspeln? Das hat diese Heilpflanze gewiss nicht nötig: Jung und Alt, Naschkatzen und... » mehr erfahren

Alle vier natürlichen Wirkstoffe unseres Bad Heilbrunner® Harn Tees fördern eine gute Durchspülung und sind entzündungshemmend und harntreibend.

Inhaltsstoffe

1 Filterbeutel à 2,0 g enthält als Wirkstoffe:
0,60 g Birkenblätter, 0,40 g Hauhechelwurzel,
0,40 g Orthosiphonblätter, 0,35 g Riesengoldrutenkraut.

Sonstige Bestandteile:
Hagebuttenschalen, Pfefferminzblätter, Fenchel, Süßholzwurzel.

Packungsinhalt

8 Filterbeutel, metallklammerfrei,
zu je 1,75 g = 14 g.

Dosierungsanleitung und Art der Anwendung

1 Filterbeutel mit 150 ml kochendem Wasser übergießen. Lassen Sie den Arzneitee abgedeckt 15 Minuten ziehen.  Soweit nicht anders verordnet 3–4 Mal täglich 1 Tasse frisch zubereiteten Tee zwischen den Mahlzeiten trinken. Nach Geschmack nachsüßen

Anwendungsgebiete

Zur Erhöhung der Harnmenge bei Katarrhen im Bereich von Niere und Blase; zur Vorbeugung von Harngrieß und Harnsteinbildung.

Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

  • Vegan
  • Laktosefrei
  • Glutenfrei
  • Ohne Zusatz von Aromen
  • Für Kinder ab 12 Jahren
Zum Online-Shop
OK
Diese Webseite verwendet Cookies, mehr Informationen