Spitzwegerich Tee
stillt den Hustenreiz
Bad Heilbrunner® Spitzwegerich Arzneitee – stillt den Hustenreiz.
Spitzwegerich- kraut
1 Tasse, 3–4 Mal täglich
10–15 Minuten

Bad Heilbrunner®
Spitzwegerich Tee

Schluss mit kribbeln und kratzen

Der Hals zwickt, die Stimme wird rau und Hustenanfälle rauben uns wertvollen Schlaf – trockener Husten ist ein unangenehmer Begleiter von Erkältungen und Atemwegserkrankungen. Mit dem Bad Heilbrunner® Arzneitee beruhigen Sie den lästigen Husten und besänftigten gereizte Schleimhäute in Mund und Rachen – ganz natürlich, basierend auf traditionellem Heilpflanzenwissen.

Am Wegesrand ein unscheinbares Kraut, in der Heilkunde eine Besonderheit mit wohltuenden Eigenschaften: Spitzwegerich zählt zu den Husten- und Bronchialgiganten im Pflanzenreich – als Hustenmittel wirkt er reizlindernd und auswurffördernd. Die verträgliche Heilpflanze mit herber Note erleichtert den Abtransport von Sekret und hilft mit ihren schützenden Schleimstoffen bei Heiserkeit – für ein angenehmes Gefühl in Hals und Rachen.

Spitzwegerich

Spitzwegerich

Medizin to Go – so könnte man den Spitzwegerich, der gerne an Wald- und Feldwegen wächst,... » mehr erfahren

Bad Heilbrunner® Spitzwegerich Arzneitee – stillt den Hustenreiz.

Inhaltsstoffe

1 Filterbeutelà 2,0 g enthält als Wirkstoff:
Spitzwegerichkraut (2,0 g).

Packungsinhalt

8 Filterbeutel, metallklammerfrei,
zu je 2,0 g = 16 g.

Dosierungsanleitung und Art der Anwendung

1 Filterbeutel mit 150 ml kochendem Wasser übergießen, 10–15 Minuten ziehen lassen und nach Belieben süßen. Bei Katharren der Luftwege trinken Sie 3–4 Mal täglich eine Tasse frisch zubereiteten Tee.

Anwendungsgebiete

Bei Katarrhen der Luftwege und entzündlichen Veränderungen der Mund- und Rachenschleimhaut.

Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

  • Vegan
  • Laktosefrei
  • Glutenfrei
  • Ohne Zusatz von Aromen
  • Für Kinder ab 12 Jahren
Zum Online-Shop
OK
Diese Webseite verwendet Cookies, mehr Informationen